AGB


ALLGEMEIN

Die nachstehenden, allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verkaufs- und Liefergeschäfte, der Firma Satforce Vertriebsges.m.b.H.. Entgegenstehende Bedingungen des Käufers haben nur Geltung, wenn diese ausdrücklich schriftlich vereinbart sind. Zu ihrem Ausschluss bedarf es ansonsten keines ausdrücklichen Widerspruches unsererseits.
Alle Nebenabsprachen und Vertragsänderungen bedürfen zu ihrer Verbindlichkeit unserer schriftlichen Bestätigung.
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird davon der übrige Vertrag und die anderen Bestimmungen nicht berührt.

ANGEBOTE

Unsere Angebote sind bis zum Vertragsabschluss freibleibend. Bei Kalkulation- oder Druckfehlern im Angebot behalten wir uns das Recht der Berichtigung vor.

VERTRAGSABSCHLUSS

Der Besteller ist an seinen Vertragsantrag sechs Wochen gebunden. Der Vertrag gilt als abgeschlossen, wenn wir die Annahme der Bestellung innerhalb dieser Frist bestätigt oder die Lieferung ausgeführt haben.
Bei Stornierung des Auftrages seitens des Bestellers erheben wir Stornierungsgebühren von 10% des Bestellwertes, mindestens jedoch 10,00 EURO.

PREISE / ZAHLUNG

Es gelten ausschließlich die in unserer Auftragsbestätigung angegebenen Preise, ausgenommen die Einkaufspreise werden von unseren Lieferanten erhöht.
Falls dies geschieht, wird der Besteller auf die Preiserhöhung aufmerksam gemacht und kann dadurch von seiner Bestellung zurücktreten. Bestellungen, die wir durch unmittelbare Lieferung ohne vorangehende Auftragsbestätigung annehmen, führen wir zu unseren am Bestelltag geltenden Listenpreisen aus, ausgenommen geringe Verfügbarkeit bestimmer Waren oder Anhebung der Einkaufspreise unserer Lieferanten. 

Soweit nicht anders angegeben, verstehen sich sämtliche Preisangaben als Bruttopreise "ab Werk" einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer,  der KSV ( Künstlersozialabgabe EUR 10,46 ) und zusätzlich aller mit dem Versand entstehenden Spesen. Sollten im Zuge des Versandes Export- oder Importabgaben fällig werden, gehen auch diese zu Lasten des Bestellers. 

Zahlung erfolgt in Österreich per Nachnahme oder Kontoüberweisung vor Lieferung ( Vorkasse ).

 

LIEFERUNG / VERSANDKOSTEN

Lieferungen erfolgen nur an Personen, welche mindestens 18 Jahre alt sind.
Soferne nichts anderes vereinbart ist, erfolgen sämtliche Lieferungen ab Werk unseres jeweiligen Auslieferungslagers. 
Die Versendung der Ware erfolgt an die vom Besteller angegebene Lieferanschrift. 
Wir sind in zumutbarem Umfang berechtigt, Teillieferungen auszuführen.
Bestellungen können auch durch mit uns konzernmäßig verbundene Unternehmen ausgeführt werden. Unsere Stellung als Vertragspartner bleibt davon unberührt. 
Wir sind bemüht, die von uns bekanntgegebenen Liefertermine nach Möglichkeit einzuhalten. Im übrigen aber sind unsere Liefertermine, auch wenn diese von
uns bestätigt wurden, ohne Gewähr. 
Die Lieferung erfolgt normalerweise nach 5 Tagen, jedoch innerhalb der gesetzlichen 30 Tagesfrist.
Überschreiten wir die vereinbarte Lieferfrist, so hat der Besteller das Recht, uns mittels eines eingeschriebenen Briefes eine Nachfrist von vier Wochen zu setzen und nach Fristablauf vom Vertrag zurückzutreten. Sollten wir durch behördliche Anordnung oder Maßnahmen höherer Gewalt, Streik, Aussperrung, Verkehrsstörung oder aufgrund von Lieferschwierigkeiten unserer Zulieferfirmen an der termingerechten Lieferung gehindert sein, verlängert sich die Lieferzeit bzw. der Liefertermin um die Dauer dieser Störung. Wird die Behinderung in absehbarer Zeit nicht wegfallen, sind wir berechtigt, die Lieferung einzuschränken, einzustellen oder vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten, ohne dass dem Besteller ein Anspruch auf Nachlieferung oder Schadenersatz zusteht. In einem solchen Fall sind wir verpflichtet, den Besteller zu unterrichten. Dem Besteller steht im Falle einer Teillieferung das Recht zu, vom gesamten Vertrag zurückzutreten, wenn die Teillieferung für Ihn wertlos ist.

Die Lieferung erfolgt per Post.

Die Versandkosten entnehmen Sie bitte dieser Aufstellung  Versandkosten


WIEDERRUFSRECHT

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag im Falle eines Kaufvertrags, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ( Satforce Vertriebsges.m.b.H., A-2512 Oeynhausen, Triesterstrasse 24, Tel. 02252/426 26, Fax. 02252/426 27, e-mail: satforce@olbort.at ) mittels einer eindeutigen Erklärung
(z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der
Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag
zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser
Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über
den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an „ Satforce Vertriebsges.m.b.H., A-2512 Oeynhausen, Triesterstrasse 24 „ zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.“
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen
zurückzuführen ist.

Download - Wiederrufsformular

Für deutsche Konsumenten gilt folgende Vereinbarung: bis zu einem Bestellwert ( Warenwert ) von EUR 40,- der zurückgesandten Waren trägt der Besteller die Rücksendekosten. Bitte senden
Sie die Waren freigemacht, sicher verpackt und möglichst in der unzerstörten Originalverpackung an uns zurück. Ab eiem Bestellwert ( Warenwert ) von mehr als EUR 40,- tragen wir die
Rücksendekosten. In diesem Fall informieren Sie uns bitte vorher telefonisch ( +43 2252 42626 ) oder per E-Mail ( satforce@olbort.at ) über die Rücksendung.

 

GEWÄHRLEISTUNG - GARANTIE :


Wir leisten Gewähr im Rahmen der gesetzlichen Fristen, sofern keine darüber hinausgehende Herstellergewährleistung oder Herstellergarantie für das Produkt eingeräumt wird. Ob für das Produkt eine solche Herstellergarantie besteht, entnehmen Sie der Produktinformation. Ist eine Gewährleistungs/Garantiereparatur erforderlich, können Sie die Ware an uns übersenden oder persönlich abgeben. 
Die Präsentation der Waren in unsern Geschäftslokalen, telefonisch oder übers Internet sind als Leistungsbeschreibung zu betrachten, nicht als Eigenschaftszusicherung. Dies gilt auch für sonstige Beschreibungen und Abbildungen der Waren, z.B. in Prospekten, Zeitschriften oder anderen Medien. Bestimmte Eigenschaften der Ware sind nur dann als von uns zugesichert zu betrachten, wenn wir dies ausdrücklich gesondert schriftlich bestätigt haben.
Im Falle der Übersendung reist die Ware auf Ihre Gefahr. Stellt sich heraus, daß kein gewährleistungs/garantiepflichtiger Mangel vorliegt (z.B. Fehlbedienung, Fremdeinwirkung etc.) verrechnen wir Ihnen den uns entstandenen Aufwand (wie z.B. Transportkosten, Kosten der Warenüberprüfung). 
Für sonstige Mängel oder Reparaturen außerhalb der Garantie/Gewährleistungsfristen wenden Sie sich bitte an uns. 
Die reparierte Ware wird entsprechend Ihrem Wunsch entweder an Sie zurückgesandt oder kann persönlich abgeholt werden.
Nach unserer eigenen Wahl verbessern wir die Ware in unseren Geschäftsräumlichkeiten, senden die Ware an unseren Lieferanten oder Werk 
zwecks Garantiereperatur ( dieses ist uns dreimal zu erlauben ). Falls ein Instandsetzen nicht möglich ist, wird die Ware ausgetauscht.
Anfahrtswege und Arbeitszeiten oder Portokosten werden aber verrechnet !
Es gelten die durch den jeweiligen Hersteller der Ware beigegebenen Vorgaben, Verwendungsbeschränkungen und Anleitungen 
Die Verwendbarkeit bestellter Ware für bestimmte Zwecke des Bestellers ist nicht Vertragsbestandteil. 
Über die obigen Grenzen unserer Gewährleistung hinaus ist unsere Haftung, einschließlich solcher für Schadenersatz, soweit sie nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht, ausgeschlossen. In diesem Sinne ausgeschlossen ist insbesondere der Ersatz für Folgeschäden, sonstige mittelbare Schäden und Verluste oder entgangenen Gewinn aus mangelhafter, unterbliebener oder verspäteter Lieferung.
Konkurs oder Einstellung diverser Pay-TV Sender sind von der Gewährleistung ausgeschlossen, da dies nicht in unserem Einzugsgebiet liegt. 
Eine Haftung für Personenschäden sowie nach dem Produkthaftungsgesetz wird durch die vorstehende Bestimmung nicht beschränkt. 
Für die inhaltliche Gestaltung oder technischen Daten der von uns vertriebenen Produkte haften wir ebenso nicht wie für die Zulässigkeit ihres Inverkehrbringens im Land des vom Besteller gewünschten Lieferortes. 

EIGENTUMSVORBEHALT 

Unsere Lieferungen erfolgen immer unter dem ausdrücklichem Vorbehalt unseres Eigentums an der gelieferten Ware bis zur vollständigen Bezahlung unserer Lieferforderung. 
Vor vollständiger Bezahlung unserer Rechnung ist es dem Besteller untersagt, die Ware zu verpfänden, sicherungsweise zu übereignen oder Dritten sonstige Rechte daran einzuräumen. 
Zwangsvollstreckungsmaßnahmen und andere unsere Rechtsstellung beeinträchtigende Zugriffe Dritter auf die mit unserem Eigentumsvorbehalt behaftete Ware hat uns der Besteller unverzüglich schriftlich anzuzeigen. Der Besteller hat derartigen Maßnahmen unter Hinweis auf unser Vorbehaltseigentum sofort zu widersprechen. 



GERICHTSSTAND, ANWENDBARES RECHT, SONSTIGES 

Gerichtsstand für alle sich aus oder im Zusammenhang mit der Geschäftsverbindung ergebenden Streitigkeiten ist, soweit es sich nicht um Verbrauchergeschäfte handelt, ausschließlich Wiener Neustadt. Wir sind berechtigt, Klagen gegen den Besteller nach eigenem freien Ermessen auch am allgemeinen Gerichtstand des Bestellers anzubringen. Soweit zulässig, findet auch bei Lieferung ins Ausland österreichisches Recht auf den mit Ihnen geschlossenen Kaufvertrag Anwendung.
Soweit dem nicht zwingende gesetzliche Bestimmungen nach dem Heimatrecht des Bestellers entgegenstehen, gilt österreichisches Recht. Die Anwendung des UN-Kaufrechtes ist ausgeschlossen. 
Wenn der Kunde Konsument im Sinne des KSCHG ist, gilt die Zuständigkeit jenes Gerichtes als begründet, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort
der Beschäftigung des Kunden liegt.
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser Verkaufs- und Lieferbedingungen nicht. Aus dem Umstand, daß wir einzelne oder alle der uns hierunter zustehenden Rechte nicht ausüben, kann ein Verzicht auf diese Rechte nicht abgeleitet werden. 
Erfüllungsort ist für beide Teile Oeynhausen. 
Der Besteller nimmt zur Kenntnis, daß die Bestelldaten automationsunterstützt verarbeitet und gespeichert werden. Der Besteller ist mit der Aufnahme seiner Adreßdaten in unsere Kundendatei ausdrücklich einverstanden und erklärt, bis auf Widerruf mit dem Erhalt von Kundeninformationen einverstanden zu sein.

Alle Preise sind Tagespreise oder gelten bis zur nächsten Änderung ( Datum ).

Vertrags-, Bestell- und Geschäftsprache ist Deutsch. Die Verrechnung erfolgt in EURO.
Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer wenn dies zur Vertragserfüllung nötig ist ( Partnerfimren halten sich ebenfalls an das Datenschutzgesetz. )

Wir erkennen den Internet Ombudsmann als außergerichtliche Streitschlichtung an: Internet Ombudsmann, Margaretenstrasse 70/2/10, 1050 Wien
Internet: www.ombudsmann.at
Infos, Beschwerden, Datenauskünfte unter: satforce@olbort.at
Ihre eingegebenen Daten werden nur zur Vertragserfüllung verwendet.
Erfüllungsort für alle Geschäfte ist Firmenstandort. Die Vertragsdaten werden zur Fakturierung gespeichert.
Firmensitz: Oeynhausen - Rechtsform: Vertriebsges.m.b.H, Gewerberechtliche Vorschriften: Gewerbeordung ( www.ris.bka.gv.at )
Freiwilliger Verhaltenskodex: www.guetezeichnen.at

 

 

AGB ausdrucken

AGB sind gültig ab 06/2014

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Web-Site an: satforce@olbort.at
Copyright © 1997-2014 Satforce Vertriebsges.m.b.H
Zuletzt geändert am: 16. Juli 2014